Kinder beim Spielen © Juna Einsiedeln

Jugendnaturschutz

Bei den «Grieni Kääfer» treffen sich Kinder und entdecken gemeinsam die Natur rund um Basel.

Die Leiterinnen und Leiter haben beschlossen, aufgrund der momentanen Situation rund um COVID-19, die nächsten Anlässe für die «Grieni Kääfer» im November und Dezember abzusagen. Die verpassten Aktivitäten werden im kommenden Jahr nachgeholt. 

Die Jugendnaturschutzgruppe ist für Kinder von 7 bis 11 Jahren. Einmal im Monat treffen sich die «Grieni Kääfer» und dann geht es in den Wald, auf die Wiese oder an den Bach, wo mit spannenden Aktionen die Natur erlebt wird: Tiere beobachten, Feuer machen, aus selbst gesammelten Kräutern Tee kochen, Hütten bauen ...

Die Teilnahme ist kostenlos. - Neue «Grieni Kääfer» sind jederzeit willkommen.

 

Veit Stähli
veitstaehli@aim.com
Tel. 079 407 96 81



Das könnte sie auch interessieren

Frei­willi­ge­nar­beit

Um die Schutzgebiete in ihrer Vielfalt zu erhalten,…

Agen­da

Übersichtsseite