Freiwillige Helferinnen und Helfer bei der Arbeit

Freiwilligenarbeit

Um die Schutzgebiete in ihrer Vielfalt zu erhalten, ist eine regelmässige «Bewirtschaftung» der Reservate nötig.

Magerwiesen müssen gemäht und gerecht werden. Waldränder und Hecken müssen zurückgeschnitten werden. Auf der Grundlage von Pflegekonzepten führen Freiwillige unter professioneller Leitung diese Arbeiten aus. Wollen Sie Erfahrungen sammeln und Leute kennenlernen? Oder wollen Sie wieder mal einen halben Tag draussen arbeiten und Natur hautnah erleben?

Als freiwillige Reservatspflegerin oder Reservatspfleger können Sie das alles! Zudem sichern Sie damit die Qualität der Schutzgebiete von Pro Natura Basel.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! - Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

Pro Natura Basel
Gellertstrasse 29
CH-4052 Basel
Tel. +41 61 311 03 82

@email